„Scheiß aufs Geld“

„Scheiß aufs Geld“

ein Kommentar von Julian Heck (aus dem Blog der Pfingstakademie „An die Arbeit!? – Jugend zwischen Selbstverwirklichung und Leistungsdruck“ vom 6. bis 10. Juni 2014 im wannseeFORUM) Wir sind auf der Pfingstakademie. Und wir reden über Arbeit. Wir fragen uns, wie wir in Zukunft selbstbestimmt arbeiten können. Dass das gelingen kann, zeigt die derzeitige Startup-Welle, die durch Berlin und den Rest der Welt rauscht. Statt Jobgarantie, Karriere und Geld stehen Eigenverantwortung, Flexibilität und Selbstverwirklichung im…

Read More

„Auch Du bist Arbeit“

ein Kommentar von Niklas Schenker zur Lage der Nation (aus dem Blog der Pfingstakademie „An die Arbeit!? – Jugend zwischen Selbstverwirklichung und Leistungsdruck“ vom 6. bis 10. Juni 2014 im wannseeFORUM) Wir sind auf der Pfingstakademie. Und wir reden über Arbeit. Wir fragen uns, wie wir in Zukunft selbstbestimmt arbeiten können. Für einen Großteil in der Gesellschaft stellt sich diese Frage gar nicht. Sie werden von einem Jobcenter zum nächsten geschoben und in diversen Maßnahmen…

Read More

„Kaputt gesparte Zukunft“

„Kaputt gesparte Zukunft“

ein Interview von Niklas Schenker | Foto: Julia Kasanzewa Elke Breitenbach, MdA, stellvertretende Landesvorsitzende der Partei Die Linke.Berlin und ehemalige Gewerkschaftssekretärin, war eine der Gäste des World Cafés am Thementag der Pfingstakademie „An die Arbeit!?“. Niklas Schenker ließ sich die Gelegenheit zu einem Interview mit ihr nicht entgehen. Europas Jugend lebt in Angst. In Angst vor Erwerbslosigkeit und Armut. Was passiert mit einer Generation, die gut ausgebildet ist, aber keinen Job findet? Wo liegen die Ursachen?…

Read More

„Hochmotiviert, teilzeitfrustriert“

„Hochmotiviert, teilzeitfrustriert“

Andy Kleinert, Jugendbildungsreferent der Heinrich-Böll-Stiftung, führte auf der Pfingstakademie Jugendbeteiligung 2014 des wannseeFORUMs die Teilnehmenden in das diesjährige Thema, „An die Arbeit!? – Jugend zwischen Leistungsdruck und Selbstverwirklichung“, ein. Julian Heck hat den informations- und facettenreichen Impulsvortrag auf dem Blog pfingstakademie.de resümiert. Von Julian Heck Hochmotiviert, teilzeitfrustriert Früher war sie eine Strafe, heute ist sie eine Tugend: Die Rede ist von der Arbeit. Andy Kleinert von der Heinrich-Böll-Stiftung hatte jede Menge Zahlen, Daten und Fakten…

Read More

Worldcafé „An die Arbeit!?“ auf der Pfingstakademie Jugendbeteiligung 2014 im wannseeFORUM

Worldcafé „An die Arbeit!?“ auf der Pfingstakademie Jugendbeteiligung 2014 im wannseeFORUM

Vom 6.-10. Juni 2014 fand im wannseeFORUM die Pfingstakademie Jugendbeteiligung mit ca 60 Teilnehmenden aus ganz Deutschland statt. Julia Kasanzewa und Andi Weiland haben am Thementag „An die Arbeit!? – Jugend zwischen Selbstverwirklichung und Leistungsdruck“ das Worldcafé mit Jugendlichen und Gästen aus Politik und Zivilgesellschaft in einer Audio-Slideshow im Blog pfingstakademie.de dokumentiert . Von Julia Kasanzewa und Andi Weiland „Wir nennen es Arbeit“ titelten vor Jahren Sascha Lobo und Holm Friebe über eine neue Generation…

Read More

Uni: Die Zukunft holt das OSI ein

Text: Jonas Huggins | Grafiken: Jan Thordsen Mit Online-Vorlesungen bei den benachbarten Erziehungswissenschaften und Online-Mastern im Angebot steht das OSI an der Spitze eines wichtigen Trends: Der Digitalisierung der Bildung. Studieren wir bald alle über das Internet? Stellen wir uns einen jungen Mann in Kuala Lumpur vor. Wie jeden Tag geht er seiner Arbeit nach. Vielleicht hat er es dabei mit Touristen zu tun, vielleicht ist er im internationalen Handel tätig oder arbeitet für die Regierung….

Read More

„Da würde ich keine Wette drauf abschließen“

„Da würde ich keine Wette drauf abschließen“

Max Mergenbaum sprach mit der neuen Inhaberin des Lehrstuhls „Politisches System der BRD“, Sabine Kropp, über die Bundestagswahl, die Koalitionsverhandlungen und die blinden Flecken der Parteienforschung. Wenn man sich die Treffsicherheit der Meinungsumfragen anschaut: Gab es bei dieser Bundestagswahl für Sie als Politikwissenschaftlerin eigentlich noch irgendetwas, dass sie überrascht hat? Sabine Kropp: Es gab schon einige Ungewissheiten, die eine Woche vor den Wahlen noch bestanden. Kommt die AfD in den Bundestag? Gelingt es der FDP…

Read More

Wie im schlechten Film: Homophobie in Russland

Wie im schlechten Film: Homophobie in Russland

von Alexander Meltser Die Berichterstattung rund um die kommenden Olympischen Winterspiele hat maßgeblich dazu beigetragen, dass Russlands Anti-Homosexuellen-Gesetz seit einiger Zeit von vielen Seiten öffentlich kritisiert und verurteilt wird. Die staatlich geförderte Homophobie Russlands ist jedoch nicht nur im Sport, sondern in allen Lebensbereichen spürbar und erschwert es der russischen LGBT-Community, der Gewalt und Repression wirksam entgegenzutreten. Der OSI-Student Alexander berichtet von den Erfahrungen des LGBT-Kinofestivals „Side by Side”, das im vergangenen November in Russland…

Read More

Erasmus+ Ein Austauschprogramm unter Effizienzdruck

von Moritz Petri Dieses Jahr beginnt die zweite Generation des Erasmusprogramms: „Erasmus+“ oder auch „Erasmus für alle“ genannt. Eine Chance für alle Austauschwilligen, sollte man meinen. Aber das OSI geht seine eigenen Wege. Die neue Version von Erasmus fasst nun alle EU-Bildungsprogramme zusammen – vom Kindergarten bis zur Berufstätigkeit. Auch wenn man ein internationales Fußballtrainingslager der F-Jugend oder eine europäische Fortbildung im Beantragen von Landwirtschaftssubventionen veranstalten wollte, könnte das Teil von Erasmus+ sein. Die EU-Kommission…

Read More

Ukraine – zwischen Ost und West?

Ukraine – zwischen Ost und West?

von Alina Rapoport Im Zusammenhang mit den Protesten in der Ukraine wird in den Medien oft über die „Spaltung“ des Landes gesprochen. Doch wie geteilt ist das Land zwischen Russland und Europa noch, wenn sich die Proteste gegen die prorussische Regierung zunehmend im ganzen Land ausbreiten, einschließlich (fast) aller östlichen Regionen? Drei aus unterschiedlichen Gegenden der Ukraine stammende OSI-Studentinnen nehmen zu den Protesten Stellung. In der Ukraine scheiden sich schon seit Jahrhunderten die Geister zwischen…

Read More
1 2 3 4 12