Komm zur Pfingstakademie im Mai!

„Stadt.Land.Zukunfts(t)räume. Partizipation zwischen Gentrifizierung und Abwanderung“ ist das Motto der Pfingstakademie Jugendbeteiligung 2013. Gefragt sind eure Sicht auf Stadt- und Dorfentwicklung sowie eure Erfahrungen und Ideen zu Beteiligungsmöglichkeiten von Jugendlichen.

Foto: wannseeFORUM

Bei der Pfingstakademie für Jugendlichen in ganz Deutschland geht es darum,

1. euch neue Anregungen zu ermöglichen, indem ihr euch mit anderen Jugendlichen aus unterschiedlichen Orten und Projekten der Jugendbeteiligung aus ganz Deutschland austauschen, Partizipationsmöglichkeiten ausloten und Ideen für neue Projekte und Aktionen holen könnt.

2. mit euch und Gästen aus der Politik über Jugendbeteiligung in der Stadt- und Dorfentwicklung zu diskutieren zu Erfahrungen und Ideen von Gestaltungsmöglichkeiten in voller werdenden Städten und leerer werdenden ländlichen Gebieten.

3. in Workshops von Projektmanagement bis Improtheater eure persönlichen Kompetenzen und methodischen Fähigkeiten für euer Engagement zu stärken.

4. und am Abend des Pfingstsonntag – außerhalb des Programms – den Karneval der Kulturen zu erleben.

Wer ist gefragt: Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren, allerdings ist pro Einzelinitiative/ Projekt die Teilnehmerzahl auf drei Mitglieder begrenzt

Wann: 17. bis 21. Mai 2013

Wo: wannseeFORUM Berlin, Hohenzollernstr. 14, 14109 Berlin

Kosten: 68 Euro (Vollverpflegung, Programm, Übernachtung)

Wir können zudem Fahrtkosten aus dem Bundesgebiet (DB, 2. Kl.) anteilig bis zu 120 € übernehmen, wenn alle Rabattmöglichkeiten der Deutschen Bahn ausgeschöpft werden.

Weitere Infos gibt es unter pfingstakademie.de. Wer sich’s lieber anschaut, hier ein Videolink zu Impressionen vom letzten Jahr oder zur PA-Videopostkarte11.

Noch gibt es freie Plätze – also schnell anmelden!

Kontakt:

Finn Sörje, soerje@wannseeforum.de