„Kämpft für eure Anliegen“

„Kämpft für eure Anliegen“

Bereits mit 15 Jahren war Ralf Wieland in der Politik aktiv. Als Präsident des Abgeordnetenhauses setzt er sich heute auch für die Jugendlichen in Berlin ein. Im Interview während des 12. Berliner jugendFORUMs gibt er einen kleinen Einblick in seine Arbeit.   polliMAGAZIN: Was bedeutete für Sie die Übergabe der Glocke an die Jugendlichen? Ralf Wieland: Die Glocke ist nur ein Symbol. Ein Symbol der Übergabe an die Jugendlichen. Eigentlich benutzen wir die Glocke selten,…

Read More

„Wer Leistung vom Staat will, muss auch mehr zahlen.“

„Wer Leistung vom Staat will, muss auch mehr zahlen.“

Mit diesen Worten kommentiert Gernot Klemm, Stadtrat der Linken in Treptow/Köpenick, das Thema „Soziale Ungerechtigkeit“. Beim 12. Berliner jugendFORUM im Abgeordnetenhaus war er in der Diskussionsrunde zu diesem Thema dabei. Im Interview erklärt er, woher mehr Geld für soziale Dienste kommen muss. polliMAGAZIN: Herr Klemm, was verstehen Sie unter sozialer Ungerechtigkeit? Gernot Klemm: „Soziale Ungerechtigkeit bedeutet der zunehmende Verzicht, sozialschwache Menschen mit Kraft der Stärkeren zu unterstützen.“ Sie waren kurzzeitig Polizist. Konnten Sie so nicht…

Read More

„Politiker sollen keine leeren Versprechungen machen“

„Politiker sollen keine leeren Versprechungen machen“

Lilli, Paul und Gamze waren die Sprecher des 12. Berliner jugendFORUMs und haben damit sozuagen die Rolle des Präsidenten übernommen. Im Interview mit polliMAGAZIN erklären sie, was Politiker von Jugendlichen lernen können und wie es jetzt nach der Veranstaltung weitergehen soll. polliMAGAZIN: Man hört, das Abgeordnetenhaus sei ein schlechter Ort zum Feiern?! Lilli: Stimmt, das habe ich gesagt. Hier wird nämlich oft so eine unnatürlich Ernsthaftigkeit an den Tag gelegt, schon allein mit den  ganzen…

Read More

Darf sexistische Musik erlaubt sein?

Darf sexistische Musik erlaubt sein?

Zum 12. Berliner Jugendforum, im Abgeordnetenhaus, fand eine Diskussionsrunde zum Thema: „ Alles Pussies?“ statt. Es ging um Frauen in der Popkultur. Besonders in Musikvideos und Songtexten werden sie als Objekte dargestellt, beispielsweise Rapper wie 50 Cent stellen Frauen oft als Schlampen dar, sollte so etwas geduldet werden? Zur Diskussionsrunde eingeladen waren die Politikerinnen Ina Cyborra von der SPD, Anja Kofbringer von den Grünen und Katrin Möller von Die Linke. Außerdem dabei war die Organisation…

Read More

„Inklusion ist nicht zu 100 Prozent möglich“

„Inklusion ist nicht zu 100 Prozent möglich“

Bleibt Inklusion eine Illusion? Oder gibt es Wege, Menschen mit Behinderung, Migrationshintergrund und jeglicher sexueller Überzeugung einen Platz in der Gesellschaft zu geben wie allen anderen auch? Darüber diskutierte die Runde auf dem 12. Berliner jugendFORUM „Inklusion = Illusion“. Die Stimmung war teilweise sehr geladen. Ich ging in den Diskussionsraum und das erste was ich sah, war ein großer Stuhlkreis aus bunten, von Kindern bemalten Stühlen. Sie gehörten zu einem Projekt namens „Mein Platz“ von…

Read More

Wie können Schüler ihre Interessen in der Schule besser vertreten?

Wie können Schüler ihre Interessen in der Schule besser vertreten?

Was können Politiker tun, damit Lehrer ihre Schüler besser zur Beteiligung und Mitbestimmung an Projekten motivieren? Diese Frage stellte die Jugendorganisation „Werkstatt für Engagement und Partizipation“ (WEP) beim 12. jugendFORUM im Berliner Abgeordnetenhaus. WEP unterstützt Jugendliche bei der Verwirklichung eigener Projekte und war deshalb auch Themenpartner der Diskussionsrunde „Ratlos Wissende“. Hannes und Konstantin von WEP waren dabei, genauso wie die Politiker Thomas Kleineidam von der SPD, Stefanie Remlinger von den Grünen, Hans-Christian Hausmann von der…

Read More

Inklusion = Illusion? – Gastkommentar

Inklusion = Illusion? – Gastkommentar

Lambda :: bb will auf dem jugendFORUM dafür kämpfen, dass Inklusion keine Illusion bleibt. Als Jugendnetzwerk von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transidenten und queeren Jugendlichen, vertreten sie ihre Interessen. Ihre Motivation und Argumente schildern sie in diesem Kommentar. Inklusion! Ein (Fremd-)Wort, das als höchste Stufe einen wesentlichen Bestandteil einer Idee beschreibt und enorm viel für jede_n Einzelne_n bedeutet – aber häufig dennoch kaum verstanden oder in die Realität umgesetzt wird bzw. werden kann. Inklusion! Ein Zustand,…

Read More

Inklusion = Illusion?

Inklusion = Illusion?

Das Wort an sich dürfte vielen kaum bekannt sein. Es geht darum, dass alle Menschen – egal welcher Kultur, ob mit oder ohne Behinderung, oder unterschiedlicher sexueller Überzeugung – ihren Platz in der Gesellschaft haben und diese gemeinsam gestalten. „Der Weg aus dem Förderzentrum in die Grundschule – inklusive der mühevoll erkämpften und andauernd neu zu erstreitenden Rahmenbedingungen für eine Assistenz – ist sehr steinig. Nur mit der Flucht nach vorne haben wir die Ängste…

Read More

Alles Pussies? – Gastkommentar

Alles Pussies? – Gastkommentar

Frau muss heute stets sexy sein, das führen uns gerade die Größen im Musikgeschäft vor – sagt das Centre Talma. Und fordert im Gastkommentar auch darüber zu diskutieren, welchen Einfluss solche Bilder auf Kinder und Jugendliche haben. Dass Rapper uns in ihren Texten erzählen, was Frau zu tun hat , „Come fuck with a Nigga, Do it Doggystyle“ (Snoop Dog, Bitch Please) wie sie auszusehen hat, “she’s got a fat ass and some big tit…

Read More
1 9 10 11 12 13