„Wir sind Identitäter“

„Wir sind Identitäter“

von Lena Arent Knapp 16 Millionen Menschen in Deutschland haben einen Migrationshintergrund. Das entspricht einem Anteil von 19,5 % an der Gesambevölkerung Deutschlands. Die meisten Menschen mit Migrationshintergrund stammen aus der Türkei, gefolgt von Polen, der Russischen Föderation, Kasachstan und Italien. Unter den Aussiedlern besteht noch immer der Eindruck, dass sie, oft selbst nach zehn bis 15 Jahren nicht als Deutsche akzeptiert werden. Zahlreiche Stiftungen und Projekte unterstützen die Bürger bei ihrer Integrierung in die…

Read More

Warum bist Du hier? Eine Audiocollage vom 13. Berliner jugendFORUM

Warum bist Du hier? Eine Audiocollage vom 13. Berliner jugendFORUM

von Lara Lippert Auf dem 13. Jugendforum in Berlin, habe ich zehn Kinder und Jugendliche gefragt, warum sie hier sind. Kinder und Jungendliche, die hier ihre Organisation vertraten, die hier arbeiteten, hier einen Auftritt mit ihrer Gruppe hatten oder einfach nur die schöne Atmosphäre noch ein mal einfangen wollten. Viel Spaß beim Hören! Warum

Read More

Keine Angst vor… einem Leben ohne Smartphone

Keine Angst vor… einem Leben ohne Smartphone

von Gözde Böcü Immer erreichbar, immer auf Abruf, immer bereit ! So könnte das Motto unserer jungen modernen Gesellschaft lauten. Dank der zunehmenden Etablierung von sogenannten Smartphones (also: schlauen Telefonen) können wir – rein theoretisch – unseren Alltag vom Handy aus regeln: Emails versenden, Verabreden, Musik hören, Freud und Leid teilen und das Wetter checken. Eigentlich läuft heute alles, was das junge Herz begehrt, über das Smartphone. Über Abhängigkeit zu diesen kleinen schlauen Geräten möchte…

Read More

13. Berliner jugendFORUM – Feuerprobe der neuen polli-Redaktion

13. Berliner jugendFORUM – Feuerprobe der neuen polli-Redaktion

von Susann Hochstein Am 30.11.2013, einem nasskalten Samstagmorgen, traf ich mich zusammen mit weiteren polli-Redakteuren im Berliner Abgeordnetenhaus. Die anfangs noch träge Stimmung während der Lagebesprechung wurde nach dem ersten Kaffee deutlich besser. Stimmungsaufhellend wirkte auch der Anblick eines schwarzen BHs auf den roten Treppenstufen der Empfangshalle. Carmen, eine unserer Foto-Redakteurinnen, zückte sofort die Kamera. Lena rief begeistert „Jetzt geht es den Politikern an die Wäsche!“. Von wegen träge! Spätestens jetzt war die Müdigkeit überwunden…

Read More

“KulTür auf! Sonst nehmen wir das in die Hand“

“KulTür auf! Sonst nehmen wir das in die Hand“

Text: Jana Stern | Fotos: Carmen Talavera Wer hat in den Medien, im Theater und in öffentlichen Diskussionen das Sagen? Wenn es nach dem Jugendverband Young Voice TGD und dem JugendtheaterBüro Berlin geht, zu viele weiße Männer aus der Mittelschicht. Nach angeregten Diskussionen mit Jugendlichen über Rassismus, Sexismus und Klischees in den Medien und in der Kultur, formulierten sie gemeinsam Forderungen an die Politik, die allen Interessierten die Türen zu öffentlichen Institutionen öffnen sollen. Und…

Read More

Die Redaktion küsst

Die Redaktion küsst

von Gözde Böcü Unsere Wahrnehmung vom Küssen, aber auch von der romantischen Liebe wird insbesondere in den Jahren der Pubertät und vielleicht sogar bis heute durch die Welt von Walt Disney und Hollywood geprägt. Dabei wird der erste Kuss in diesen Filmen glorifiziert und gilt als der wichtigste Moment zweier Menschen, die sich lieben: Schneewittchen, die nach einem Biss in einen giftigen Apfel in einen tiefen Schlaf gefallen ist, steht durch den Kuss des Prinzen…

Read More

polli beim 13. Berliner jugendFORUM

polli beim 13. Berliner jugendFORUM

Auf den Treppen des Abgeordnetenhauses, direkt auf dem roten Teppich, liegt zur Begrüßung erstmal ein BH. Eine Kollegin ruft spontan aus: „Jetzt geht’s den Politikern an die Wäsche!“ So richtig an die Wäsche sind wir dann aber doch weder den Politikern noch den Besuchern gegangen. Wir haben sie aber interviewt und mit hartnäckigen Fragen konfrontiert. Rede und Antwort standen uns beispielsweise der Präsident des Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland, und seine Kollegin, die Senatorin für Bildung, Jugend…

Read More
1 3 4 5 6 7 13