„Man muss die Weite erleben, um sie zu begreifen“

Im Interview spricht Stefan Evers, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU und Sprecher für Stadtentwicklungspolitik, über die zukünftige Gestaltung des Tempelhofer Feldes. polliMagazin: Herr Evers, Sie sind Mitglied im Ausschuss für Umwelt. Auf Ihrer Homepage kann man Sie im Kampf gegen die Miniermotte sehen, ein sehr umweltfreundliches Auftreten. Würden Sie sich selbst als Naturfreund bezeichnen? Stefan Evers: Ja. Waren Sie schon einmal in Ihrer Freizeit auf dem  Tempelhofer Feld? Das Tempelhofer Feld habe ich bisher nur privat…

Read More